Die Silinger

Danuta

 

      DANUTA WISCHNEWSKI




 
 

Danuta Wischnewski, geb. Banasik erblickte im oberschlesischen Laurahütte das Licht der Welt. Schon früh verspürte sie im im Kreise ihrer musikalischen Familie ihre Verbundenheit zum alten schlesischen, polnischen und deutschen Liedgut. So war es nicht verwunerlich, dass es sie gleich nach der Schule auf die Bühne zog. Durch ihre Liebe zur Schlagermusik und zum Theaterspiel in ihre Stadt Swietochlowice schnupperte sie erstmals Bühnenluft, die sie fortan begeisterte. Als Sängerin und Tänzerin in einem der bekanntesten Gesangs- und Tanzensemble in Polen „Slask“ konnte sie ihr musikalisches Talent und ihre Liebe zur Folklore der Oberschlesier weiter ausbauen. Unter der Profesionellen Leitung qualifizierter und bekannter Opernsänger verbesserte sie stetig ihre Gesangfähigkeiten. Auf ca. 150 Konzerten jährlich versprühte sie ihren Charme und ihr Temperament auf den Bühnen der ganzen Welt. So sang sie als Solistin die bekannten Lieder „Karolinka“, „Chlopaki“, oder „Ondraszek“ begleitet von 200- köfigen Chor-, Ballet und Orchestergruppe. 1990 verließ Danuta Oberschlesien und siedelte nach Plettenberg im Sauerland um. Bei eine von ihr moderierten Veranstaltung für Oberschlesier lernte sie Peter Feszter kennen und nahm sogleich mit ihm eine musikalische Werbung für das „Polnische Radio“ auf. Zusammen mit der Gruppe „Feet“ sang sie auf deren dritter CD und überzeugte mit ihrer Stimme. So war es nicht verwunderlich, dass dass nach dem Ende der Gruppe „Feet“ Peter Feszter ein neues musikalisches Projekt mit Danuta Wischnewski ins Leben rief. Auf diese Weise entstand nach kurze Zeit das Duo „Die Silinger“. Danuta Wischnewski kann nun endlich ihr musikalisches Talent zusammen mit ihrer temperamentvollen und sympatischen Art einem großen Publikum präsentieren.

Copyright © All Rechte vorbehalten. 
    Erstellt von CIDER RECORDS.http://www.cider-records.de
ImpressumImpressum.html
ZURÜCKWillkommen.html

DANUTA WISCHNEWSKI